Geteilter Workspace ist doppelte Freude 👨🏽‍💻👩🏼‍💼

Von Anna Schütz

Zu den Vorzügen eines Start-Ups gehört oft ein stilvoll eingerichtetes Großraumbüro. Auch unser Office bietet alle Freuden der Modernität- nur steht es leider meist leer. Während der Großteil unserer „Spotties“ Montag bis Donnerstag unsere Kunden vor Ort berät, finden sich nur einzelne Mitarbeiter im Office ein. Hierin sehen wir die Möglichkeit, neue Kollegen und Kolleginnen zu gewinnen. Einer dieser „Co-Worker“ ist Gabriel. Er arbeitet seit Beginn 2019 bei uns, wenn er nicht gerade in Hongkong ist. Denn dort ist der Sitz seines Unternehmens. Durch die Möglichkeit, ortsunabhängig zu arbeiten, verbringt er den Rest seiner Arbeitszeit bei uns im Co-Working space.

Wir haben Gabriel gebeten, uns ein bisschen über seinen Arbeitsplatz bei uns zu erzählen.

Wie bist du auf das Angebot der spot.group, das Office mitbenutzen zu können, aufmerksam geworden?

Ich arbeite die meiste Zeit des Jahres Remote aus Deutschland aus und bin jemand der nicht gerne den ganzen Tag im Homeoffice sitzt. Deshalb habe ich mir in der Vergangenheit schon einige Co-Working Spaces hier in der Gegend angesehen und auch für eine Weile von dort aus gearbeitet. Ich war aber nie ganz zufrieden und habe mich deshalb immer mal wieder nach Alternativen umgesehen. Auf das Angebot von spot bin ich relativ zufällig über eine Google Suche nach Co-Working Spaces in Darmstadt gestoßen.

Gibt es etwas, das wir verbessern könnten, um deine Arbeitszeit hier noch angenehmer zu gestalten? 

Grundsätzlich fühle ich mich hier sehr wohl. Kaffee, Getränke, und die wöchentlichen Obstkörbe sind super Zusatzangebote, dich ich gerne wahrnehme. Je nach Art der Aufgabe, die ich gerade vor mir habe, wechsle ich gerne meinen Arbeitsplatz. Was mir manchmal etwas fehlt ist die Möglichkeit im Stehen zu arbeiten, das fördert die Durchblutung, die Kreativität und ist gut für den Rücken.

Was gefällt dir hier am besten

Der wichtigste Grund für mich, einen Platz in einem Co-Working Space zu mieten, ist es, mich mit Leuten zu umgeben, mit denen ich mich gut verstehe. Das ist hier bei spot definitiv das was mir am Besten gefällt. Auch wenn man nicht direkt zum Team gehört, fühlt man sich nie fremd.

Wir freuen uns sehr, dass Gabriel seinen Workspace bei uns gefunden hat, denn wir wissen: um gute Arbeit leisten zu können, muss man sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Wir möchten unser Office auch weiterhin zur Verfügung stellen und sind auf neue Kolleginnen und Kollegen gespannt. Bei Interesse, wenden Sie sich an Frauke Thomsen (frauke.thomsen@spotgroup.de).

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

marketingspc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s